Aluprofile

Aluprofile

Beschreibung

Wir bieten Haustüren aus Kalt- wie auch Warmaluminiumprofilen an, die jeweils in drei Standartfarben innerhalbvon 72 Stunden produziert werden können. Ist eine sonderbare Farbe gewünscht, dauert die Produktion bis zu 10 Tagen!

Im unserem Angebot finden Sie Aluminiumtüren, wie auch Bausysteme aus Aluminium. Aluminium wird durch umfassende Vorteile bestimmt – in erster Reihe ist es ein edler, aber zu dem ein langlebiger Baustoff! Es können jegliche Formen daraus kreiert werden und es ist zudem ein sehr umweltfreundliches Material.

Aluminiumrahmen werden nach europäischen Normen entworfen und sind auf ein breites Spektrum an Zubehör und zusätzliche Mechanismen angepasst. Aluminiumsysteme im Bauwesen werden basierend auf Aluminiumprofile ohne Wärmedämmung entwickelt, so genannte „kalte”, sowie aus wärmegedämmten Profilen, so genannte „warme”. Aluminiumprodukte bieten wir in erster Linie für öffentliche Gebäude an, wo das wichtigste die Festigkeit der Struktur ist.

Produkte aus Aluminium zeichnet sich aus durch:

  • Gute thermische Isolierung
  • Gute akustische Isolierung
  • Hohe mechanische Festigkeit
  • Hohe Ästhetik und leicht sauber zu halten
  • Funktionale Fähigkeit wird über Jahre garantiert

MB–45– „kaltes Aluminium, „kalte Kante”

MB-45 (sogenanntes kaltes Aluminium) ist ein modernes Aluminiumsystem, welches zur Herstellung von architektonischen Elementen verwendet wird, die keine thermische Isolierung benötigen, wie z.B.:  verschiedene Typen von Wänden, Fenster, Türen, darunter auch manuelle und automatische Schiebetüren, Pendeltüren, Windfänger, Vitrinen, Kassenboxen und anderen Raumkonstruktionen.

Die Konstruktionstiefe der Fensterprofile beträgt: 45 mm (Fensterzarge), 54 mm (Flügel), bei Türen entsprechend: 45 mm und 45 mm. So konstruierte Flügelprofile und Fensterzargen erzeugen von der Außenseite eine einheitliche Fläche nach dem Schließen. Die Form der Profile ermöglicht schlanke und widerstandsfähige Konstruktionen von Fenstern und Türen.
Ein bedeutender Vorteil des MB-45 Systems ist die Möglichkeit die Profile zu biegen, was die Anwendung von verschiedenen Bogenkonstruktionen erlaubt.

Die Dichtheit wird durch die Anwendung von speziellen Dichtungen aus synthetischem EPDM Kautschuk gewährleistet. Diese Dichtungen garantieren, dass auch bei langjähriger Nutzung die Eigenschaften der Bauelemente gleich bleiben.

MB–5wa9s – „warmes Aluminium”, „warme Kante”

Das System MB-59S dient zur Herstellung der thermischen und akustischen Isolierung von Elementen der Außenarchitektur, wie z.B. verschiedene Typen von Fenstern, Türen, Windfänger, Vitrinen usw.

Die Konstruktionstiefe der Fensterprofile beträgt bei diesem System: 50 mm (Fensterzargen), 59 mm (Flügel). Die Außenflächen der Profile liegen auf einer Ebene. Die Konstruktionstiefe der Türenprofile sowohl für die Türzargen als auch die Flügel beträgt 50 mm. Bei dieser Konstruktion liegen die Flügel und die Zargen auf einer Ebene (außen und innen).

Fast alle Fenster- und Türprofile besitzen eine 3-Kammer Konstruktion, wo die Zentralkammer die Isolierung zwischen den thermischen Zwischenlagen gewährleistet.  Dank dieser Lösung erhält man schlanke, ökonomische und widerstandsfähige Profile. Das System der Verbindungen mit einer thermischen Zwischenlage ermöglicht die Anwendung von zweifarbigen Profilen – eine Farbe nach innen und eine andere nach außen.  Die Form der profilierten thermischen Zwischenlagen garantiert eine sehr gute thermische Isolierung und eine korrekte Entwässerung der Profilkammern.

Für Profile aus dem MB-59S System beträgt der Wärmedurchgangskoeffizient Uf :  ab 2,25 W/m2K bei Fenstern, ab 2,58 W/m2K bei Türen. Die angewandten Ausfüllungen können eine Dicke von 4 bis 40 mm bei Fensterflügeln und von 4 bis 31 mm bei Türen, Fenstern mit Festverglasung und Vitrinen haben.

Einer der wichtigsten Vorteile des MB-59S Systems ist eine große Freiheit bei der Wahl von Beschlägen und ihrer Befestigung. Die Konstruktion der Türenprofile erlaubt die problemlose Befestigung von verschiedenen Arten von Scharnieren. Diese Lösung ermöglicht die Montage von Beschlägen der meisten renommierten Hersteller.

Die vorgestellte Konstruktion ermöglicht auch das Biegen der Profile und die Ausfertigung von unterschiedlichen Bogenkonstruktionen.

MB–60

MB-60 ist ein modernes Aluminiumsystem zur Ausführung von wärme- und schallgedämmten, architektonischen Außenelementen, wie z.B. verschiedene Fensterarten, Türen, Windfänge, Schaufenster, Raumtragewerke.

Profile des Systems besitzen 3-Kammer-Konstruktion. Bautiefe der Fensterprofile beträgt: 60 mm (Blendrahmen), 69 mm (Flügel) und von Türen entsprechend: 60 mm und 60 mm. Solche Flügel- und Blendrahmenbautiefen geben von Außen, nach dem Schließen der Fenster, den Effekt einer Ebene, und bei Türen den Effekt einer flächenbündigen Ebene zwischen den Türflügeln und Blendrahmen. Die Form der Profile ermöglicht das Erreichen von schlanken und widerstandsfähigen Fenster- und Türkonstruktionen.

Es besteht die Möglichkeit des Biegens der Profile, u. a. von Blendrahmen, Flügeln und Verbänden, was die Ausführung von verschiedenen Bogen oder Bogenkonstruktionen ermöglicht.

System MB-60 zeichnet sich durch einen niedrigen Wärmedurchgangskoeffizient U aus, dank der Verwendung von Isolierstegen und Dichtungen. Die Profile dieses Systems erfüllen die thermischen Anforderungen der Materialgruppe 2.1 für Fenster und der Materialgruppe 2.2 für Türen nach DIN 4108. Im System wurden profilierte Isolierstege in Form von „Omega“ mit einer Breite von 24 mm (Fenster) und 14 mm (Türen) aus glasfaserverstärktem Polyamid eingesetzt. Solche Form der Isolierstege erhöht die Steifheit der Profile im Vergleich zu flachen Stegen und erleichtert die Wasserableitung aus den Profilen, was gleichzeitig den richtigen Wärmeschutz bei jeden Witterungsverhältnissen sichert. Schwelle aus HPVC und Dichtungen aus EPDM gewährleisten gute Wärmedämmung der Türflügel und Schlagregen- und Luftdichtheit. 

MB–70

MB-70 ist ein modernes Aluminiumsystem zur Ausführung von wärme- und schallgedämmten architektonischen Bauteilen in der Außenbebauung, wie z.B. Fenster, Türen, Windfänge, Schaufenster, 3D-Konstruktionen.

Im System werden Dreikammerprofile eingesetzt. Die Bautiefe der Fensterprofile beträgt 70 mm (Blendrahmen) und 79 mm (Flügel) und der Türprofile entsprechend 70 mm und 70 mm. Die so gestalteten Tiefen der Flügel- und Blendrahmenprofile geben den Eindruck einer einheitlichen Oberfläche von außen, nachdem die Fenster zugemacht worden sind, und den Eindruck der mit dem Blendrahmen verblendeten Türflügel von innen. Mit der Profilform kann man schlanke und feste Fenster- und Türkonstruktionen herstellen.

Durch die Anwendung von speziellen Isolierstegen und Dichtungen charakterisiert sich das System MB-70 mit äußerst niedrigem Wert des Wärmedurchgangskoeffizienten U. In der Zeit der steigenden Anforderungen im Bereich der Energiewirtschaft und des Umweltschutzes ist es nicht ohne Bedeutung. Der Wärmedurchgangskoeffizient Uf beträgt für Konstruktionen des Systems MB-70 von 1,5 bis 2,39 W/(m2*K) je nach eingesetzten Profilen und Zubehör. In dem System wurden profilierte Isolierstege in Omegaform mit der Breite von 34 mm (Fenster) und 24 mm (Türen) aus dem mit Glasfasern verstärkten Polyamid angewandt. Diese Form der Isolierstege erhöht die Steifheit der Profile im Verhältnis zu den flachen Isolierstegen und begünstigt die Entwässerung der Profile. Der gute Wärmeschutz ist bei jeden Wetterverhältnissen gesichert. Die Isolierstege, die in den Fenstern angewandt werden, besitzen zusätzlich eine Abdichtung an der Stoßstelle des Profils und des Isolierstegs sowie Vorsprünge, welche die Kammer zwischen dem Außen- und Innenaluminiumprofil in drei Teile teilen. Die Dichtungen dieses Systems sind aus dem 2K-Kunstkautschuk EPDM hergestellt – einem massiven und einem geschlossenzelligen, der sich durch eine sehr gute Alterungsbeständigkeit und thermische Isolierfähigkeit auszeichnet. Das System MB-70 ist das erste System, in dem dieses Material für die Herstellung der Mitteldichtung eingesetzt wurde.